Team Grauholz vs Team Untere Emme

Ergebnisse

Club1. Hälfte2. HälfteTore
Team Grauholz202
Team Untere Emme000

Zusammenfassung

Gegen das Team Untere Emme verlor man in der Herbstrunde nach einer indiskutablen Leistung noch 2:7 (später 3:0 forfait). Man hatte also noch eine Rechnung offen. Die ersten 20 Minuten waren dann ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste. Die beste Chance hatte aber das Heimteam, aber Lars Schuss nach einem Corner von Bleron landete weit über dem Tor. Nach 20 Minuten setzte Bleron Erick gut in Szene, dieser sah den Raum und liess alle stehen, auch dem starken Goalie liess er keine Chance und schob souverän zur Führung ein. Nur drei Minuten später wieder Corner von Bleron, der Gegner erwartete wieder die kurze Variante, diesmal kam er aber lang. Ericks Kopfball konnte noch abgewehrt werden, aber Adhurim stand goldrichtig und schloss zum 2:0 ab.

Die Emmentaler hatten durchaus auch Möglichkeiten, aber die Verteidigung stand meist richtig und wenn mal ein Ball durchkam, stand Yanick da und behändigte den Ball. Die besseren Chancen hatte aber das Heimteam. Adhurim scheiterte alleine vor dem Goalie, Lars traf nur den Pfosten und Bleron verpasste vor dem leeren Tor. Trotzdem, das 2:0 zur Pause war verdient.

In der zweiten Halbzeit suchte man das 3:0, aber es war teilweise zum Haareraufen. Rubens toller Schuss streifte nur knapp über die Latte, Renato scheiterte gleich zweimal mit riesigen Chancen, auch Erick und Lars schafften es nicht, den Ball ins Tor zu befördern. Auf der anderen Seite hielt Yanick dicht, die beste Chance entstand nach einem klaren Foul an Raif. Da unsere Verteidiger heute alle einen sehr starken Eindruck hinterliessen, war auch der Shutout für Yanick verdient.

Wie schwer es ist sich von der Abstiegsangst zu lösen zeigt momentan der FC Zürich in der Super League. Ganz anders diese Mannschaft, die sich nun eindrücklich mit 2 enorm wichtigen Siegen etwas Luft verschafft hat und hat nun am Samstag mit einem Sieg im Spiel in Belp die Möglichkeit den Abstand auf 8 Punkte zu erhöhen. Das Team hat definitiv Charakter!

Bemerkungen:

Team Grauholz ohne Luz, Berisha Adrian (beide verletzt), Frei, Berisha Ardonit, Ajgeraj (alle nicht im Aufgebot)

34. Pfostenschuss Spicher

Eckbälle:

4:5

Details

Datum Zeit League Saison
16. Mai 2016 00:00 Liga 2015/16 C-Jun. Coca Cola League Frühlingsrunde

Team Grauholz

1Hofer Yanick Torhüter
7Hebeisen Nils Verteidiger
15Ianos Fredrik Verteidiger
6Sekerci Raif Verteidiger
17Sfera Samuel Verteidiger
12Kleiner Simeone Mittelfeld
8Spicher Lars Mittelfeld
18Cabral Erick Mittelfeld
11Llulleci Bleron Mittelfeld
10Caamano Daniel Sturm
9Amidi Adhurim Sturm
4Lohri Romeo Verteidiger
16Angiolillo Ruben Mittelfeld
14Sörensen Niels Verteidiger
19Barisic Renato Sturm

Platz

Geisshubel
Alpenstrasse 72, 3052 Zollikofen, Schweiz