Im Flutlicht untergegangen!

Der FC Schüpfen war in allen Belangen überlegen und schlägt das TGH gleich mit 10:2. Es zeigte sich einmal mehr, dass in Sachen Physis die junge Equipe noch zulegen muss. Man kann sich nicht immer nur auf die Technik verlassen. Aber man hat sich trotz brutalem Resultat als Mannschaft verkauft, was ebenfalls ein wichtiger Fortschritt ist. Bericht

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.