Lehrstunde in Sachen Effizienz

Gegen ein sehr starkes Jegenstorf verliert man am Schluss viel zu hoch 1:6. Bis zur Führung hätten die Gastgeber bereits klar in Führung sein müssen. Wie man Chancen zu Tore umwandelt zeigte der Gast in der zweiten Halbzeit eindrücklich. Das 1:6 ist ein Warnschuss sieben Tage vor Beginn der Meisterschaft. Bericht

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.